Vollmond Rotary News #1

Rotary-Vollmond-Soirée 22. April, ab 18.30 Uhr

Der Vollmond im April: Blütenmond (pdf)

Liebe rotarische Freunde,

am Freitag, 22. April 2016 treffen wir uns ab 18.30 Uhr zur rotarischen Blütenmond-Vollmond-Soirée im Oberen Mönchhof in Kilchberg.

Genau um 07:24 Uhr geht am 22. April über Europa der Blütenmond auf, der mancherorts auch als Wind- oder Fischmond bezeichnet wird. Ein passendes Datum, um die bereits traditionelle rotarische Vollmondveranstaltung festlich aufblühen zu lassen, nachdem im Monat März und rechtzeitig zum Saat- und Fastenmond-Apéro am 23. März die Keimlinge gesteckt worden sind.

Die rotarischen Vollmond-Soirées beleuchten in einem künstlerischen Rahmenprogramm aktuelle Facetten des Vollmonds und seiner Bedeutung für unsere Kultur. Adrian Thoma und seine Mönchhof-Crew verzaubern uns mit einem für die aktuellen Vollmondzyklen kreierten Dreigang-Menü (inklusive Aperitif, Wein und Kaffee 92 Fr. pro Person). Wir freuen uns darauf, euch mit Partnerin oder Partner ebenso wie viele Freunde aus anderen Rotary-Clubs ab 18:30 zum Apéro mit anschliessendem Abendessen begrüssen zu dürfen.

Ausschnitt aus: „Geschlossenes Feld  mit Garben und aufgehendem Mond“
1889, Vincent van Gogh

 

Der Mond ist das hellste Objekt am Nachthimmel und seit Jahrtausenden Inspiration für Künstler, Schriftsteller und Musiker, für Mystiker und Druiden ebenso wie in der Moderne ganz konkret für Gärtner und Köche – von der Mondscheinsonate Beethovens über das Vollmondbier der Brauerei Locher  bis hin zur Vollmondparty in Thailand hält uns der Trabant wie die Gezeiten in seinem Bann.

Auch wir haben uns bei der Planung der kommenden Vollmondabenden von unserem Trabanten beeinflussen lassen und möchten – beginnend im April – seine Spuren in unserer Gesellschaft thematisch etwas mehr vom Mondschein hin ins Rampenlicht rücken.

Angelehnt an das historische Mondjahr mit den althergebrachten Namen für den Mondmonat wollen wir an der festlichen Vollmond-Soirée mit einem Fokus auf jüngeren Talenten aus Kultur, Kunst und Handwerk auf nicht immer ganz ernsthafte Weise den uralten Dialog zwischen Mystik und Moderne thematisch weiterführen und damit an eine der wohl ältesten Traditionen Europas anknüpfen: Die hellen Vollmondnächte boten den früheren Menschen eine seltene Gelegenheit der bedrohlichen Dunkelheit zu entfliehen, Zeremonien zu begehen und im freundschaftlichen Kreise Feste zu feiern.

Zum Blütenmond am 22. April treffen sich moderne Menschen, um sich umrahmt von Facetten zeitgenössischer Kultur und kulinarischen Genüssen von der Magie des Mondes verzaubern zu lassen.

Die Daten und Themen für die kommenden Veranstaltungen sind:

 

Mai: Sa. 21.5.2016, Wonne- und Liebesmond

Juni: Mo. 20.6. 2016, Rosen-oder Brachmond

Juli: Mi. 20.7. 2016, Heu- und Honigweinmond

Aug: Do. 18.8. 2016, Korn- und Kräutermond

 

Anmeldungen bitte per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Copyright (c) Rotary Thalwil 2014. All rights reserved.